Führungen durchs Biotop

Wie baut man saisonales und natürliches Gemüse in Lenggries an? Was haben die Blühstreifen damit zu tun? Und was bedeutet eigentlich „Solidarische Landwirtschaft“? Wie fördert man die Arten- und Nützlingsvielfalt auf dem Acker? Welche Bedeutung hat Humusaufbau? Wie kann man die Bodenfruchtbarkeit aufbauen und erhalten? Wie findet Schädlingsbekämpfung im Bioanbau statt?

Bevor man das lange und theoretisch erklärt, laden wir Interessierte herzlich zu einer unserer Führungen durch die Biotop-Gärtnerei ein. Die Termine für 2020 werden wir im Frühjahr veröffentlichen.

Für Mitglieder des Biotops sind die Führungen kostenlos,  für Interessenten verlangen wir einen Unkostenbeitrag in Höhe von 10,- Euro. Anmeldungen bitte an info@biotop-oberland.de . 

Für Buchungen separater Führungen (für Gruppen ab 10 Personen), bitte ebenfalls anfragen unter info@biotop-oberland.de

Bitte beachtet unsere Hinweise zur Anfahrt und Parksituation.