Guads Gmias aus dem Isartal – Gärtnereiführung durchs Biotop

Wir haben es uns zum Ziel gesetzt, unsere Mitglieder ökologisch nachhaltig und solidarisch organisiert mit regional angebautem Biogemüse im Raum Bad Tölz / Wolfratshausen zu versorgen.

Im Frühjahr 2018 haben wir dafür die erste gemeinschaftsgetragene Gärtnerei im Isartal gegründet.  Auf 2,5 HA und in 3 Gewächshäusern werden bis zu 150 verschiedene Gemüsesorten in Lenggries angebaut. Die Ernte wird wöchentlich unter unseren Mitgliedern aufgeteilt und kann in Verteilstationen im Landkreis abgeholt werden. Rund 300 Haushalte versorgen wir mittlerweile das ganze Jahr über mit frischem Biogemüse.

Am 06.04.2019 sind alle Interessierte zu einer kostenlosen Führung durch die Gärtnerei in Lenggries eingeladen. Wir zeigen, was das Besondere an dem Konzept der gemeinschaftsgetragenen Landwirtschaft ist, wie gut Biogemüseanbau am Rande der Alpen funktionieren kann, und gehen der Frage nach, was das alles mit dem Klimawandel zu tun hat.

Start ist um 10:00 Uhr am Betriebsgebäude der Gärtnerei (Steinbach 8c, 83661 Lenggries). Es gibt begrenzte Parkmöglichkeiten. Die Veranstaltung findet nur bei schönem Wetter statt. Eine Absage der Veranstaltung wird über unsere Website kommuniziert.

Die Veranstaltung findet im Rahmen des Klimafrühlings Oberland 2019 statt. Mehr Infos unter http://www.xn--klimafrhling-jlb.com/ .